Tagebuch 23/08

Wieder ist ein Tag vergangen, wieder Alpträume gehabt... Ich dachte ich hätte noch ein paar Freunde auf meiner Seite...heute bin ich kein Millionär mehr und die "Freunde" sind weg. Auch wenn es jetzt unpassend ist, aber je früher man erfährt, dass man sich nur mit oberflächlichen Arschlöchern umgeben hat, desto besser. So spare ich in Zukunft viel Zeit, die ich vorher verschwendet habe. Ich sehe mir gerade Fotos von meinen Kindern an...es ist schmerzhaft....sie sind meine letzte Hoffnung. Ich muss mein Leben neu aufbauen, die Zukunft meiner Kinder absichern, für den Fall, dass sie irgendwann doch bei mir an der Tür klingeln.

23.8.12 21:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen